DZLM-Vorträge

Informationen Datumaufsteigend sortieren

Mathematik inklusiv – Qualifizierungsmaßnahme für fachfremd unterrichtende SonderpädagogInnen

Tagung: GDM-Jahrestagung 2017 (Potsdam)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer, Prof. Dr. Marcus Nührenbörger
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
02.03.2017

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht im Spannungsfeld zwischen gemeinsamem Lernen und Einzelförderung – Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: MathZe Bonn (Bonn)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
21.02.2017

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht – Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: ZfsL Bochum (Bochum)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
15.02.2017

Inklusiver Mathematikunterricht in der Grundschule im Spannungsfeld zwischen gemeinsamem Lernen und Einzelförderung

Tagung: Tagung »Macht Mathe! Heterogenität inklusive« an der PH Weingarten (Weingarten)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
05.10.2016

Qualifizierungsmaßnahme für fachfremd unterrichtende SonderpädagogInnen im inklusiven Mathematikunterricht NRW

Tagung: DZLM Arbeitstagung Abteilung 1/D an der Universität Duisburg-Essen (Essen)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
02.07.2016

Video-vignettenbasierte Untersuchung förderdiagnostischer Kompetenzen von Grund- und Förderschullehrpersonen im inklusiven Mathematikunterricht

Tagung: Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (Heidelberg)
Vortragende: Hoffmann, M.
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
09.03.2016

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht im Spannungsfeld zwischen gemeinsamem Lernen und Einzelförderung – Einsatz substanzieller Aufgabenformate

Tagung: ZfsL Gelsenkirchen (Gelsenkirchen)
Vortragende: Scherer, P.
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
26.02.2016

Inklusiver Mathematikunterricht der Grundschule im Spannungsfeld zwischen gemeinsamem Lernen und Einzelförderung

Tagung: Mathematikdidaktisches Kolloquiums der PH Weingarten (Weingarten)
Vortragende: Scherer, P.
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
18.01.2016

Individuelle Förderung im Mathematikunterricht – Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (Bochum)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
22.06.2015

Inklusiver Mathematikunterricht der Grundschule – Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: Fachtagung »MINT Lehrerbildung: Fachdidaktik und Heterogenität« (Delmenhorst)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
30.05.2015

Inklusiver Mathematikunterricht der Grundschule – Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: Sonderpädagogischer Kongress »Gemeinsam Unterricht entwickeln« (Düsseldorf)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
09.05.2015

Diagnostische Methoden im Mathematikunterricht

Tagung: Fortbildungstag "Mathematikunterricht - kompetenzorientiert entwickeln" (Münster)
Vortragende: Martina Hoffmann
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
11.03.2015

Förderdiagnostische Kompetenzen von Grund- und Förderschullehrpersonen im inklusiven Mathematikunterricht

Tagung: 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (Basel)
Vortragende: Martina Hoffmann
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
12.02.2015

Lernangebote im inklusiven Mathematikunterricht - Erfahrungen aus einem praxisorientierten Projekt des DZLM

Tagung: Tag für Lehrerinnen und Lehrer auf der 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (Basel)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer, Prof. Dr. Marcus Nührenbörger
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
11.02.2015

Inklusiver Mathematikunterricht - Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: Sitzung der Multiplikatoren-Fachgruppe Mathematik, Bezirksregierung Münster (Münster)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
04.02.2015

Inklusiver Mathematikunterricht - Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: Interne Entwicklungstage der Heilpädagogischen Fachhochschule Zürich (Zürich)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
13.01.2015

Inklusiver Mathematikunterricht der Grundschule – Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: Mathematikdidaktisches Kolloquium der Universität Bamberg (Bamberg)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Der Umgang mit Heterogenität stellt eine zunehmende Anforderung für alle Schulformen und Schulstufen dar. Dabei fügen Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf dem bereits existierenden... Weiterlesen
27.11.2014

Förderdiagnostische Kompetenzen von Grund- und Förderschullehrkräften im inklusiven Mathematikunterricht (Dissertationsprojekt)

Tagung: 2. Pre-Conference, Jahrestagung 2014 (Essen)
Vortragende: Martina Hoffmann
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Lehrkräfte werden im Mathematikunterricht mit einer zunehmenden Heterogenität der Lernenden konfrontiert. Das Heterogenitätsspektrum erweitert sich durch die im deutschen Schulsystem zunehmende Umsetzung von... Weiterlesen
05.09.2014

Anwendungsorientierte Mathematik – herausfordernde Lernangebote auch für lernschwache Schülerinnen und Schüler

Tagung: Öffentlicher Vortrag an der PH Graubünden (Chur)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Mathematik soll u. a. zur Erschließung der Umwelt beitragen, und die Schülerinnen und Schüler zur Bewältigung mathematischer Anforderungen des täglichen Lebens befähigen. Dem Sachrechnen kommt daher im... Weiterlesen
20.03.2014

Inklusiver Mathematikunterricht der Grundschule – Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: Klett-Fortbildungstage (Bochum)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Der Umgang mit Heterogenität stellt eine zunehmende Anforderung für alle Schulformen und Schulstufen dar. Dabei fügen Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf dem bereits existierenden... Weiterlesen
19.02.2014

Inklusiver Mathematikunterricht der Grundschule – Anforderungen und Möglichkeiten aus fachdidaktischer Perspektive

Tagung: mathematikdidaktisches Kolloquium der Universität Hildesheim (Hildesheim)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Der Umgang mit Heterogenität stellt eine zunehmende Anforderung für alle Schulformen und Schulstufen dar. Dabei fügen Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf dem bereits existierenden... Weiterlesen
20.01.2014

Geöffnete Aufgaben im Mathematikunterricht – Chancen für alle Schülerinnen und Schüler!

Tagung: Workshop im Rahmen der Thementage »Normal ist die Vielfalt – Fördern und Fordern in der inklusiven Schule« am Li Hamburg (Hamburg)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Im Workshop werden verschiedene Möglichkeiten für die Öffnung von Aufgaben vorgestellt, konkretisiert für die Bereiche Arithmetik und Sachrechnen. Verdeutlicht werden soll daran u. a. das Konzept einer natürlichen... Weiterlesen
14.11.2013

DZLM - Selbstverständnis, Struktur, Vernetzung und Fortbildungsangebote

Tagung: GDM - Herbsttagung Arbeitskreis Grundschule 2013 (Tabarz)
Vortragende: Prof. Dr. Christoph Selter, Prof. Dr.Marianne Grassmann, Elke Binner
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en): , ,
Abstract: In der Arbeitsgruppe wurde über konzeptionelle Entwicklungen sowie grundschulbezogene  Entwicklungs- und Fortbildungsaktivitäten des DZLM seit der letzten Herbsttagung des Arbeitskreises berichtet. Zudem... Weiterlesen
09.11.2013

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht − Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: ZfsL (Bochum)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Im Vortrag wird zunächst das Konzept einer natürlichen Differenzierung vorgestellt, das besonderes Potenzial für den Umgang mit Heterogenität bietet. Zu ausgewählten Aufgabenformaten werden anschließend... Weiterlesen
09.10.2013

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht − Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: Workshop im Rahmen der Herbstschule »Umgang mit Heterogenität im Schule und Unterricht« der Universität Duisburg Essen (Essen)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Im Workshop wird zunächst das Konzept einer natürlichen Differenzierung vorgestellt, das besonderes Potenzial für den Umgang mit Heterogenität bietet. Zu verschiedenen Aufgabenformaten werden anschließend... Weiterlesen
07.10.2013

Manifoldness of Tasks Within a Substantial Learning Environment: Designing Arithmetical Activities for All

Tagung: International Symposium Elementary Mathematics Teaching – SEMT 13 (Prag)
Vortragende: Günter Krauthausen, Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Offering adequate tasks for students of all capabilities is one of the great challenges for teaching and learning mathematics. Based on the results of the project NaDiMa, the theoretical background as well as... Weiterlesen
19.08.2013

Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik

Tagung: Arbeitstagung der Leiterinnen und Leiter der Landesinstitute (Kloster Banz (Bad Staffelstein))
Vortragende: Prof. Dr. Jürg Kramer, Dr. Thomas Lange
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en): , , , , ,
14.06.2013

German Center for Mathematics Teacher Education

Tagung: Scientific Advisory Board of MATHEON (Berlin)
Vortragende: Prof. Dr. Jürg Kramer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en): , , , , , ,
30.05.2013

Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik

Tagung: 2. Sitzung des Länderbeirats des DZLM (Berlin)
Vortragende: Prof. Dr. Jürg Kramer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en): , , , , , ,
18.04.2013

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht – Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: Workshop im ZfsL Gelsenkirchen (Gelsenkirchen)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
22.03.2013

Entwicklungsprojekte und Aktivitäten der DZLM-Abteilung <Inklusion und Risikoschüler>

Tagung: Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik und Mathematik 2013 (Münster)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer, Prof. Dr. Marcus Nührenbörger, Prof. Dr. Günter Krauthausen
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
07.03.2013

Umgang mit Heterogenität - ein Modul einer NRW-Multiplikatorenqualifizierung

Tagung: Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik und Mathematik 2013 (Münster)
Vortragende: Prof. Dr. Petra Scherer, Prof. Dr. Marcus Nührenbörger, Prof. Dr. Günter Krauthausen
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
07.03.2013

Lehrerfortbildungen als berufsbegleitende Erwachsenenbildung – Einfluss von Vorwissen und Auswirkungen auf die Praxis

Tagung: GDM Jahrestagung 2013 (Münster)
Vortragende: Bettina Rösken-Winter, Jürg Kramer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en): , , , , , ,
06.03.2013

Mit Unterschieden ist zu rechnen – Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht

Tagung: Pädagogisches Zentrum (Basel)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Im Vortrag wird zunächst das Konzept einer natürlichen Differenzierung mit seinen theoretischen Möglichkeiten für lernschwache wie auch leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler vorgestellt. Zu ausgewählten... Weiterlesen
05.02.2013

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht – Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: Klett-Fortbildungstages (Bochum)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Der Umgang mit Heterogenität stellt eine zunehmende Herausforderung für alle Schulstufen dar. Es gilt für die Lehrkraft, sowohl das Potenzial der leistungsstarken Schüler hinreichend herauszufordern als auch die... Weiterlesen
02.02.2013

Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik

Tagung: Arbeitsgemeinschaft Mathematik zwischen Schule und Hochschule (Tübingen)
Vortragende: Prof. Dr. Jürg Kramer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en): , , , , , ,
31.01.2013

Umgang mit Heterogenität aus fachdidaktischer Perspektive – Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung im Mathematikunterricht

Tagung: HU Berlin (Berlin)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
18.12.2012

Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife im Fach Mathematik

Tagung: NLQ-Fortbildungskurs, "Unterricht auf der Basis von Kompetenzen" (Hannover)
Vortragende: Kramer, Jürg
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en): , , , , ,
17.12.2012

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht – Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: Veranstaltungsreihe »Jedes Kind willkommen heißen« (Duisburg)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
06.06.2012

Mit Unterschieden ist zu rechnen – Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht

Tagung: PH Thurgau (Kreuzlingen)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Im Vortrag wird zunächst das Konzept einer natürlichen Differenzierung mit seinen theoretischen Möglichkeiten für lernschwache wie auch leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler skizziert. Zu ausgewählten... Weiterlesen
14.02.2012

Mit Unterschieden ist zu rechnen – Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht

Tagung: Pädagogisches Zentrum (Basel)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Im Vortrag wird zunächst das Konzept einer natürlichen Differenzierung mit seinen theoretischen Möglichkeiten für lernschwache wie auch leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler vorgestellt. Zu ausgewählten... Weiterlesen
13.02.2012

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht – Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: Klett-Fortbildungstage (Münster)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Der Umgang mit Heterogenität stellt eine zunehmende Herausforderung für alle Schulstufen dar. Es gilt für die Lehrkraft, sowohl das Potenzial der leistungsstarken Schüler hinreichend herauszufordern als auch die... Weiterlesen
04.02.2012

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht – Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: mathematisches Kolloquium der Universität Paderborn (Paderborn)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Der Umgang mit Heterogenität stellt ein zunehmendes Problem für alle Schulstufen dar. Für alle Fächer gilt es, sowohl das Potenzial der leistungsstarken Schüler hinreichend herauszufordern als auch die... Weiterlesen
23.01.2012

Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik

Tagung: Mathematikdidaktisches Seminar, Universität Dortmund (Dortmund)
Vortragende: Kramer, Jürg
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en): , , , , , ,
12.01.2012

Umgang mit Heterogenität im Mathematikunterricht − Möglichkeiten einer natürlichen Differenzierung

Tagung: Workshop im Rahmen der SINUS-Landestagung (Hannover)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Im Workshop wird zunächst das Konzept einer natürlichen Differenzierung vorgestellt, das besonderes Potenzial für den Umgang mit Heterogenität bietet. Zu verschiedenen Aufgabenformaten werden anschließend... Weiterlesen
29.11.2011

Heterogenität im Mathematikunterricht – Vernetzte Anforderungen an Aufgabenangebote und Lehrpersonen

Tagung: Projekt mathelier (Basel)
Vortragende: Petra Scherer
Inhaltlich zugehörige Abteilung(en):
Abstract: Der Umgang mit Heterogenität stellt ein zunehmendes Problem für alle Schulstufen dar. Für alle Fächer gilt es, sowohl das Potenzial der leistungsstarken Schüler hinreichend herauszufordern als auch die... Weiterlesen
17.11.2011
XLS