Sprachbildung fachspezifisch fördern | Fokusthema

Sprachkompetenzen ein- und mehrsprachiger Schülerinnen und Schüler beeinflussen erheblich die Mathematikleistungen. Sprachförderung im Mathematikunterricht ist deshalb ein bedeutsamer Faktor zur Reduktion herkunfts- und sozialbedingter Bildungsungerechtigkeit. Wie Sprachbildung im Mathematikunterricht gestärkt werden kann, lernen derzeit viele Mathematiklehrerinnen und -lehrer. 

Die folgenden Steckbriefe geben Ihnen Einblicke in beispielhafte Qualifizierungsangebote für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die das DZLM in allen Bundesländern in Kooperation mit der Bildungsadministration anbieten kann.


Steckbriefe zu den DZLM-Kurskonzepten

GRUNDSCHULE

Mehr zum Thema:

Hier finden Sie ab Sommer 2017 umfangreiche Materialien und Hintergründe. Diese können von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für ihre eigenen Fortbildungen eingesetzt werden.

 

SEKUNDARSTUFE

Mehr zum Thema:

Hier finden Sie ab Sommer 2017 umfangreiche Materialien und Hintergründe. Diese können von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für ihre eigenen Fortbildungen eingesetzt werden.